In der Bottega Ai Ca' de Lach

Ennio Grava ist der Küchenchef und Besitzer von Ca' de Lach, dem renommierten Restaurant in Revine Lago, in der malerischen Provinz Treviso, eingerahmt von der Landschaft der Prosecco-Hügel und des Revine-Sees. „Seine kulinarische Leidenschaft konzentriert sich auf die Kreation exzellenter gastronomischer Produkte, mit besonderem Augenmerk auf feine Fleisch- und Wildsaucen, die nach einzigartigen Rezepten kreiert werden, Tomatenkonserven, die fachmännisch nach Familientradition hergestellt werden, ätherische Speiseöle und Salzwürze.“

Die Geschichte von Ca' de Lach hat tiefe Wurzeln und reicht bis ins Jahr 1972 zurück, als Ennios Eltern, Mutter Giulia und Vater Sergio, das Restaurant eröffneten. Der Name „Ca‘ de Lach“ kommt von der Spitze des Sees, dem Ort, an dem sich das Restaurant befindet, und hat nichts mit der venezianischen Abkürzung für „Haus“ zu tun. Im lokalen Dialekt bedeutet Ca' de Lach „am Ende des Sees“, genau des Sees von Revine, der Tausende von Touristen anzieht. Mutter Giulias Leidenschaft für das Kochen verbreitete sich in den 70er und 80er Jahren schnell und eroberte die Herzen der Menschen in den umliegenden Hügeln, und immer mehr Menschen begannen, das Restaurant zu besuchen, um seine Köstlichkeiten zu probieren. Trotz ihrer 81 Jahre brachte Mutter Giulia bis vor zwei Jahren weiterhin ihre persönliche Note ein und bewies dabei unglaubliches Engagement.

1995 machten die beiden Brüder Ennio und Ezio und ihre früh verstorbene Schwester Giorgia einen großen Schritt, indem sie die Struktur Ca' de Lach gründeten, zu der neben dem Restaurant auch ein Hotel, ein Wellnesscenter und anderes gehören Freizeitaktivitäten. Heute leiten Ennio, 55 Jahre alt, und Ezio, 56 Jahre alt, gemeinsam mit ihren jeweiligen Familien, bestehend aus Natascia, Ennios Frau, und ihren Kindern, das gesamte Gebäude. Das Restaurant verfügt über ein Team von rund fünfzig Mitarbeitern, die alle mit Leidenschaft bei der Arbeit sind und dem Unternehmen treu ergeben sind.

Schon in jungen Jahren waren die Brüder in der Gastronomie tätig. Während Ennio eine natürliche Begabung zum Kochen bewies, entwickelte Ezio eine Leidenschaft für die Welt des Weins. Beide besuchten Hotelschulen, aber Ezio ging noch einen Schritt weiter und wurde ein erfahrener AIS-Sommelier, absolvierte Fortbildungskurse und lernte von renommierten Meistern wie Roberto Gardini und anderen.

Die Leitung von Ca' de Lach ist eng mit der Familie verbunden. Natascia, Ennios Frau, ist eine erfahrene Wellness- und Spa-Expertin und steht ihrem Mann immer zur Seite. Ihre beiden Kinder Federico (18) und Francesca (16) sind ein fester Bestandteil ihres Familien- und Arbeitslebens. Ezio hat auch einen 14-jährigen Sohn, Mattia, und zum Unternehmen gehören auch Giorgias Kinder, Lorenzo, 18 Jahre alt, und Maria Giulia, 21 Jahre alt.

Anders als viele Restaurants legt Ennio besonderen Wert auf gesunde Küche und gute Ernährung.

Neben der Qualität der Produkte folgt Ennio den Ratschlägen von Ernährungswissenschaftlern und Branchenexperten, um gesunde und köstliche Gerichte zu kreieren.

Sein Bezugspunkt ist der lombardische Ernährungswissenschaftler Luca Speciani mit seiner „Geschenk“-Diät, die die Bedeutung einer gesunden und bewussten Ernährung hervorhebt.

 

Ca' de Lach ist Teil des Business Network „Prosecco Hills“, einem Verein, der das Gebiet der UNESCO-Weltkulturerbe-Hügel, Kunst, Kultur, Prosecco Superiore-Wein und Gastronomie fördert.

Für Liebhaber guten Essens verrät Ennio sein Rindertatar-Rezept. Dieses köstliche Gericht wird mit großer Sorgfalt und mit Zutaten höchster Qualität zubereitet. Das Rinderfilet oder Lendenfleisch wird „mit einem Messer“ fein geschnitten und mit Eigelb, Paprika, Zwiebeln, Sardellen, eingelegter Gurke, eingelegten Kapern, Senf, Petersilie, Knoblauchöl, Tabasco, Calvados, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer vermischt. Das Tatar wird in kleinen Quenellen auf mit Bergbutter bestrichenen Croutons serviert.

Ca' de Lach und Ennio Grava stellen ein kulinarisches Reiseziel der Spitzenklasse dar, in dem die Leidenschaft für Essens- und Weintradition, die Qualität der Produkte und das Engagement für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kunden zusammenkommen, um ein einzigartiges und unvergessliches gastronomisches Erlebnis zu schaffen .

Zurück zum Blog